Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara

[Review & Tragebild] Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara

Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara
in Drogerien wie z.Bsp. der DM-Drogerie und Rossmann erhältlich
Preis: 9,95€/9,5ml

Vor einiger Zeit habe ich mich mit Bini getroffen. Bini (ihr Spitzname), ist meine längste und auch beste Freundin. Aus Zeitmangel kommen wir jedoch eher selten dazu uns zu sehen und somit konnten wir unsere Weihnachtsgeschenke erst vor zwei Wochen austauschen. In ihrer Geschenktüte für mich fand ich unter anderem die Maybelline „the falsies Push Up Drama“ Mascara. 

Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara

Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara

Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara

Vor dem Aufsteller der neuen Maybelline Mascara stand ich schon mehrfach aber ich habe sie nie mitgenommen, da meine letzte Erfahrung mit Maybelline Mascara nicht die beste war. Auch die „the falsies Push up Drama“ Wimperntusche haut mich nicht von den Socken aber insgesamt gesehen, erfüllt sie ihren Zweck gut. Doch von vorn! Die Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara ist optisch schon ein Hingucker und hat bei mir zuerst den Eindruck erwirkt, als hätte sie zwei verschiedene Bürsten durch ihre Abteilung in der Mitte. Enthalten ist jedoch ein Bürstchen – aus Gummi – mit unterschiedlich langen Borsten (sogenannte Körbchen Form).

Wimpernbürste Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara

Wimpernbürste Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara

Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara

Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara

Das Gummibürstchen biegt die Wimpern recht gut nach oben und verleiht ihnen sichtbar mehr Schwung – auch ohne Wimpernzange. Vor allem unter Beachtung der Tatsache, dass ich sehr kleine Wimpern habe, die von Natur aus kaum Schwung besitzen. Mir fällt aber auch auf, dass sich besonders die vorderen Wimpern nur schwer mit dem Bürstchen erfassen lassen (siehe Tragebild). Hinzu kommt, dass die Wimpern durch mehrmaliges Tuschen schnell aneinander kleben. Im Gesamteindruck finde ich das Ergebnis jedoch in Ordnung.

Tragebild Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara

Tragebild Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara

Tragebild Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara

Das Ergebnis mit der Maybelline „the falsies Push Up Drama“ Mascara gefällt mir auf jeden Fall gut, sodass ich mir die Mascara noch einmal kaufen würde. Ein absolutes Must Have ist die Wimperntusche für mich jedoch nicht.

Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara

Maybelline the falsies Push Up Drama Mascara

Kommentare (10) Schreibe einen Kommentar

  1. Bei mir hat die Mascara voll versagt. Klebt die Wimpern zusammen (kämme sie mit einem anderen Bürstchen dann immer durch, damit es nach was aussieht) und das Bürstchen nimmt zu viel Produkt auf. Und optisch finde ich sie eigentlich auch nicht wirklich schön 😀

    Antworten

  2. Ich mag die Art des Bürstchen nicht so gerne..Die Wimpern erscheinen lang und tief schwarz aber nicht wirklich definiert, oder ?
    Liebe Grüße
    Vesna

    Antworten

  3. Ich weiß nicht warum aber ich hatte mir von der Mascara mehr versprochen 🙁 Schlecht ist das Ergebnis zwar durchaus nicht, aber kaufen würde ich sie mir dann noch nicht. Die Gummibürtse erinnert etwas an die They´re Real von benefit, vielleicht hatte ich auch deshalb so hohe Erwartungen daran.

    Antworten

  4. Hey Lu,

    was für süße kleine Sternchen 🙂 Aber ich muss sagen, dass mich das Ergebnis nicht wirklich anspricht. Ich hab die Mascara auch gerade im Test und ich finde den Fliegenbein-Effekt irgendwie zu krass. Mit langen Wimpern geht das, ich habe nun aber auch schon ein paar Tragebilder mit kurzen Wimpern gesehen und das ist fast bisschen gruselig. Du hast ja glücklicherweise schöne, lange Wimpern und dann ist da ja auch die Sache mit den Geschmäckern… 🙂 Auf jeden Fall mal wieder tolle Fotos!
    Liebe Grüße
    Sylvia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top