Gala Beauty Box Februar 2016

[ausgepackt] Gala Beauty Box Februar 2016

Gala Beauty Box
enthält: 6 Kosmetikprodukte in Original – und Sondergröße
erhältlich unter: www.galabeautybox.de
Preis: 19,95 €

Die Gala Beauty Box ist ungünstig in das Jahr 2016 gestartet. Die Box kam viel zu spät bei den Kundinnen an. Zudem wurde bei einigen Bestellern wohl doppelt Geld abgebucht. Die Facebook Seite der Gala Beauty Box war wie Kino nur ohne Popcorn. In diesem Monat hätte die Gala mit einem tollen Inhalt punkten können. Hätte,hätte,hätte!

Gala Beauty Box Februar 2016

Meine Favoriten: Gala Beauty Box Februar 2016

Meine Favoriten: Gala Beauty Box Februar 2016

Wie bereits bekannt ist, ist die Gala Beauty Box ein Ableger der Pink Box. Auch die Brigitte Box ist ein Ableger der Pink Box. Die Pink Box verteilt anscheinend gern um, sodass das alessandro Handmousse sowie der Mavala Colorfix Überlack schon einmal in der Brigitte Box (August 2015) enthalten waren. Die Catherine Profifeile Sharky Final 240/240 war in der Januar Ausgabe 2015 der Gala Beauty Box enthalten. Für Kundinnen die die Brigitte als auch Gala Beauty Box beziehen ein totaler Flop! Für Kundinnen die nur die Gala Beauty Box erhalten aber auch eine Enttäuschung. Ich meine eine Beauty Box sollte überraschen und nicht alle Jahre wieder die gleichen Produkte enthalten?!

Weitere Produkte: Gala Beauty Box Februar 2016

Weitere Produkte: Gala Beauty Box Februar 2016

Im Überblick enthalten sind:

  • Annemarie Börlind ZZ Sensitive System Anti Stress – 27,90€/50ml
  • Mavala Colorfix Überlack – 14,40€/10ml
  • Catherine Profifeile Sharky Final 240/240 – 5,99€
  • Monteil Purifying Spring Mask – 8,90€/30ml
  • alessandro HandSPA Zartschmelzendes Mousse – 6,95€/30ml
  • Teeez „Easy On The Eyes“ Eyeliner – 17,50€

Gesamter Wert der Gala Beauty Box Februar 2016 liegt bei 81,64€ (ohne Gala Zeitschrift).

Gala Beauty Box Februar 2016

Gala Beauty Box Februar 2016

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare (10) Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Lu,
    ich hoffe dir geht’s gut? 🙂
    Ich sehe es dieses Mal ähnlich mit der Box und finde es schade das sich die Produkte so stark wiederholen, bei dem Thema „roter Teppich“ hätte man so viel rausholen können. Mir gefiel die Annemarie Börlind Creme am besten.
    Liebe Grüße,
    Madlen

    Antworten

  2. Ach wie schade, dass es Wiederholungstäter in der Box gab. Mal abgesehen von den anderen Problemen… Die Box ist an sich ganz okay, aber ganz schön „nagellastig“. Über das Annemarie Börlind Produkt und den Eyeliner hätte ich mich gefreut. Den Rest hätte ich wohl eher verschenkt. Tollen Tag dir noch !!! 🙂

    Antworten

  3. Huhu, mir hat sie gut gefallen und ich habe direkt mal wieder mein Abo aktiviert. 🙂
    Dies ist aber auch dem Verlust der Doubox geschuldet, die ja im Februar zum letzten Mal erschienen ist. Ja, es ist wirklich alles Geschmackssache.
    Was die Inhalte angeht, muss ich Dir Recht geben; das Pink Box-Team schichtet und schichtet und schichtet …. haha 😀 Wenn einem die Dinge gefallen, dann ist es ja okay, ansonsten eher eine Enttäuschung, das stimmt schon.
    Übrigens gehört die Luxury Box auch mit zum pinken Team; entsprechend landet être belle oder bellapierre auch schon mal bei Gala bzw. Brigitte Box. Ach wer’s mag, warum nicht?! Durch den Verlust meines persönlichen Doubox-Packages habe ich einfach mal wieder alle Abos aktiviert, abbestellen kann man ja jederzeit.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top